Ohalätz.....

Ohalätz, das war nicht so gedacht.....

Gelegentlich kommt es anders, als man denkt. Leider auch bei der Bearbeitung von Olivenholz. Ein versteckter Riss hier, ein störender Ast dort. Das ist bei "normalen" Schneidebrettern zwar lästig, aber nicht das Ende des Brettes. Aus dem guten Holz entsteht ein anderes Produkt.

Bei Stirnholz-Brettern ist das leider nicht möglich. Entsprechend gross ist jeweils die Enttäuschung, wenn ein fertiges Produkt die falschen Masse, Risse oder andere Fehler auffweist, welche wir so nicht akzeptieren wollen. Diese Produkte sind mit der gleichen Leidenschaft hergestellt wie jeder unserer Artikel. Trotz der "Unschönheiten" erfüllen sie ihren Zweck vollumfänglich. Denn ehrlich, selbst wenn ein einzelnes Klötzchen auch einen Oberflächenriss aufweist, ist dieser nie durchgehend und eben auf ein Klötzchen beschränkt. Und selbst mit der geringeren Dicke sind es immer noch Stirnholz-Bretter und nahezu für die Ewigkeit gemacht.

Was Ihnen sicher gefallen wird, ist der reduzierte Preis. Doch sehen Sie selbst.......

Ohalätz.....
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)